Warnsignale

 Es gibt verschiedene Warnsignale, die auf eine Depression hinweisen können: 

  • anhaltendes und nicht beeinflussbares Gefühl von Trauer, Mut- und Freudlosigkeit, oft auch ohne benennbaren Grund
  • deutlich verringerter Antrieb und mangelnde Entscheidungsfähigkeit bei herabgesetzter Konzentrationsfähigkeit
  • Angstgefühle und übertriebene Sorgenhaltung Stimmungsschwankungen im Tagesverlauf mit Aufhellung zum Abend hin Ausgeprägte Schuld- und Minderwertigkeitsgefühle
  • quälende Hoffnungslosigkeit mit dem Wunsch, nicht mehr zu leben
  • Einschlaf- und Durchschlafstörungen
  • Verlust sexuellen Interesses
  • vielfältige körperliche Beschwerden oder Schmerzen, zum Beispiel Kopfschmerzen, Magen-Darm-Störungen oder ein brennendes, drückendes Gefühl in der Brust. 

Wichtig: Neben den genannten Symptomen kann es möglicherweise bei Ihnen auch noch zu anderen Beschwerden gekommen sein. Berichten Sie bei einer Behandlung über alles, was Sie beeinträchtigt.

 

 

 

 

 

 

© Marburger Bündnis gegen Depression

Mit freundlicher Unterstützung von Web-Werker.com